1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HAW Hof
  6. Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  7. Betriebswirtschaft (B.A.)
che
BWL, Studiengang

Betriebswirtschaft (B.A.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 633
Studienanfänger pro Jahr 151
Absolventen pro Jahr 132
Abschlüsse in angemessener Zeit 87,9 % *
Geschlechterverhältnis 47:53 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 2 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 30 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/11 Punkten
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote 477:160
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Weltwirtschaftssprache (Englisch, alternativ: Spanisch, Französisch); Je nach individuellen Kenntnisstand (Selbsteinstufungstest) der Sprache, werden Lehrveranstaltungen und der Erwerb des Sprachzertifikats "UNICERT"angeboten; Auslandsaufenthalt ist gewünscht; Schwerpunkte sind der Erwerb von Kompetenzen in betrieblichen Kernbereichen; Im letzten Studienjahr Spezialisierung: Controlling/Finanzmanagement, Personalmanagement/Organisation, Steuern/Rechnungslegung, Marketing, Logistik, Public Management, Unternehmensgründung/Nachfolge, Wirtschaft in Schwellenländer mit Fokusland Indien.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Im Praxissemester finden Praxisseminare statt mit unternehmensspezifischen Themen, häufig Gastdozenten aus Unternehmen, Projektbearbeitungen in Unternehmen. Pflichtmodul: Betriebswirtschaftl. Kolloquium beinhaltet Exkursionen zu Unternehmen, Projekte mit Unternehmen oder Planspiele. Auf Wunsch des Studenten kann das Praxissemester in das letzte Studiensemester gelegt werden um die Bearbeitung der Bachelorarbeit mit intensivem Unternehmensbezug zu ermöglichen. ERP-Sofware (SAP/ERP od. Microsoft Navision) steht den Studenten für Projekte zur Verfügung.
  • Schlagwörter
    Wirtschaft, Management, Business Administration, Personalmanagement, Organisation, Steuern, Controlling, Finanzmanagement, Logisitik,Marketing, Gesundheitsmanagement, Rechnungslegung, Indien
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren