1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. UAS Frankfurt a.M.
  6. Fachbereich 3 - Wirtschaft und Recht
  7. International Finance (B.Sc.)
che
BWL, Studiengang

International Finance (B.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Praxiselemente im Studiengang
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 342
Studienanfänger pro Jahr 88
Absolventen pro Jahr 26
Abschlüsse in angemessener Zeit 68,6 % *
Geschlechterverhältnis
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 11 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 26 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 3/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote 690:42
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die ersten beiden Studienjahre bestehen überwiegend aus Pflichtmodulen mit in den Kernfächern der Finanzwirtschaft, ergänzt um die finanzwirtschaftliche der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, der Mathematik, Statistik und Informatik sowie des Rechts. Besonderer Wert wird auf die Verbindung finanzwirtschaflicher Strukturen, ihrer mathematisch-statistischen Modellierung sowie der praktischen Umsetzung gelegt. Die Gestaltung des Auslandsemesters sowie ein großes Angebot an Wahlpflichtmodulen erlaubt entweder eine breite Ausrichtung oder eine Vertiefung individueller Interessen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Eine der wichtigsten Prüfungsformen ab dem 1. Semester ist die Projektarbeit, bei der eine vorgegebene Fragestellung untersucht wird. Die Ergebnisse sind quantitativ zu begründen und verständlich aufbereitet vor der gesamten Gruppe vorzustellen und zu verteidigen (auch in englischer Sprache). Hierdurch wird die analytische Kompetenz ebenso gefördert wie die übefrachlichen Kompetenzen (z.B. Kommunikationsfähigkeit, Arbeiten in Teams, selbständige Arbeitsorganisation). Neben regelmäßigen Planspielen gibt es ein übergreifendes Projekt im 6. Sem.
  • Schlagwörter
    International Finance, Projektargbeiten, zweisprachig, Betriebswirtschaft
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren