1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Aachen
  6. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
  7. European Business Studies (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

European Business Studies (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 18
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr 13
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 % *
Geschlechterverhältnis 33:67 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 64,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" obligatorisch
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 5/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 38:15

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der bundesweit einmaliger Studiengang European Business Studies steht unter dem Motto drei Länder, drei Sprachen und drei Studiensysteme in Europa. Die Studierenden verbringen einen Teil ihres Studiums an drei verschiedenen europäischen Hochschulen, erwerben dort 90 ECTS, fertigen die Abschlussarbeit im Ausland in der jeweiligen Fremdsprache an und erhalten einen angesehenen Doppelabschluss. Wir legen viel Wert darauf, die internationale Mobilität und interkulturelle Flexibilität zu fördern, um die Studierenden optimal auf Tätigkeiten in international agierenden Unternehmen vorzubereiten.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Vermittlung von wirtschaftswissenschaftlichen Zusammenhängen, Analyse von aktuellen betriebswirtschaftlichen Problemen und Entwicklung von tragfähigen Lösungskonzepten anhand von: Unternehmensplanspielen, Fallstudien, semesterbegleitende Projekte, Exkursionen, Gastvorträge von Führungskräften aus der Wirtschaft, Unterstützung bei der Suche nach Kooperationsunternehmen für Abschlussarbeiten und Praktika, Mind. fünfjährige Berufserfahrung der hauptamtlichen Professoren/innen,Interdisziplinäre Projekte (z.B. Aixtreme Racing)
  • Schlagwörter
    International, Europa, Management, BWL, Spanisch, Wirtschaft, Doppelabschluss, Joint Degree, Englisch, Auslandssemester, Business, Sprachen, Praxisnah, England, Aachen, Fremdsprachen, Italien
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren