1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Münster
  6. Fachbereich Wirtschaft
  7. Deutsch-Lateinamerikanischer Studiengang Betriebswirtschaft, CALA (B.A.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Deutsch-Lateinamerikanischer Studiengang Betriebswirtschaft, CALA (B.A.) Fachbereich Wirtschaft - FH Münster


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 25 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 55 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind ausschließlich in andere Module integriert

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 187
Studienanfänger pro Jahr 18
Absolventen pro Jahr 42
Abschlüsse in angemessener Zeit 66,3 %
Geschlechterverhältnis 46:54 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 41,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt obligatorisch beim Abschluss eines "joint programmes"
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule Ja, Abschluss obligatorisch
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 4/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 12/12 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 20 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 4/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 9/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    CALA bietet ein Studium in überschaubaren Gruppen mit hoher Studienerfolgsquote und zeichnet sich durch eine hohe Anzahl von Studierenden aus Lateinamerika aus. Neben Modulen auf Deutsch und Englisch finden auch bereits in Deutschland Veranstaltungen auf Spanisch statt. Gastdozent(inn)en aus Lateinamerika werden fortlaufend in Veranstaltungen eingebunden. Es gibt eine sehr hohe Identifikation der Studierenden mit dem Studiengang und einen engen Austausch zwischen Studierende und Dozent(inn)en. Studierenden werden über eine Eignungsprüfung ausgewählt und seit Jahren vom DAAD gefördert.
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Universidad de La Sabana, Kolumbien; Universidad Pontificia Bolivariana, Kolumbien; Universidad de Santiago de Chile; FAE Centro Universitario, Brasilien; Universidad de Belgrano, Argentinien.
  • Außercurriculare Angebote
    CALA bietet ein Buddy-Programm zur Integration von neuen Studierenden an. Es gibt zahlreiche gemeinsame Events zwischen deutschen und lateinamerikanischen Studierenden (Partys, CALA rennt, Abende zu Lateinamerika, Grillen etc.). Einmal im Jahr findet ein Alumni-Event statt. Auch soziale Projekte werden von CALA-Studierenden durchgeführt.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren