1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften
  5. Uni Jena
  6. Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften
  7. Politikwissenschaft (B.A., KF 120 ECTS)
Ranking wählen
Politikwissenschaft / Sozialwissenschaften, Studiengang

Politikwissenschaft (B.A., KF 120 ECTS) Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften - Uni Jena


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Mehr-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, auch berufsbegleitend möglich
Credits insgesamt 120
Fachausrichtung Politikwissenschaft
Besondere Studienelemente/Projektstudium
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang 7 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule verpflichtend; 10 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 10 ECTS max. anrechbar für berufspraxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 254
Studienanfänger pro Jahr 88
Absolventen pro Jahr 47
Abschlüsse in angemessener Zeit 79,8 %
Geschlechterverhältnis 67:33 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 7,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 15,0 %
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Bachelorstudiengang ist breit, einführend und überblicksartig angelegt und umfasst in der ersten Phase alle klassischen Teildisziplinen der Politikwissenschaft sowie zusätzlich ein Modul mit Wahlmöglichkeit zwischen Internationale Organisationen/Globalisierung und Europäische Studien. Gleichzeitig bietet er im Verlauf des Studiums die Möglichkeit zur Spezialisierung. Quantitative und Qualitative Methoden werden in einem zweisemestrigen Modul (15 ECTS) gelehrt und finden in Forschung und Lehre gleichermaßen Anwendung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    allgemeine Schlüsselkompetenzen: 5 ECTS aus einem Pool der FSU Jena, der von Angeboten der Sprachausbildung bis hin zu Schreibwerkstatt oder Computernutzung geht; fachspezifische Schlüsselkompetenzen: 15 ECTS quantitative und qualitative Methodenausbildung, die für zentrale Berufsfelder (z.B. Marktforschung) wichtig ist; Berufspraktikum (10 ECTS), 7 Wochen; zahlreiche freiwillige Angebote der Uni, die die allgemeinen Schlüsselkompetenzen vertiefen können
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren