1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HfWU Nürtingen
  6. Fakultät Betriebswirtschaft und Internationale Finanzen
  7. International Finance (M.Sc.)
che
BWL, Studiengang

International Finance (M.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Praxiselemente im Studiengang
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 73
Studienanfänger pro Jahr 29
Absolventen pro Jahr 41
Abschlüsse in angemessener Zeit 29,6 % *
Geschlechterverhältnis 67:33 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 71 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 10/11 Punkten
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote 284:20
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten *
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 7/10 Punkten
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Master International Finance ist in englischer Sprache. Ziel ist es, Studierende aus dem In- und Ausland zu international einsatzfähigen Führungskräften der Finanzbranche auszubilden. Viele Dozierende sind Entscheidungsträger aus dem Finanzbereich. Integraler Bestandteil des Masterprogramms ist ein- bzw. zweisemestriger Aufenthalt im englischsprachigen Ausland (Double-Degree möglich). Das Studienangebot wurde um Zusatzkurse in Financial Modeling, Financial Engineering sowie Bloomberg Marketing Certificate erweitert.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Finanzdienstleistungsbranche im nationalen und internationalen Umfeld; financial management; financial analysis; management skills; quantitative finance and econometrics; applied international / quantitative corporate finance; portfolio management and risk management; derivatives an financial engineering.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    komplexe Probleme interdisziplinär zu analysieren und Lösungen zu erarbeiten; quantitative Methoden unter monetären und ethischen Gesichtspunkten zur Lösung von Problemen zielführend einzusetzen; Strukturen und Prozesse internationaler Unternehmen in ihrer Komplexität zu erkennen, angemessen zu bewerten sowie strategisch zu positionieren; interkulturelle Teams mit strategischem Wissen und sozialen Kompetenzen zu leiten; die eigenen Handlungsmuster kritisch zu reflektieren; selbständig wissenschaftlich zu arbeiten
  • Schlagwörter
    International Finance, Economics, Business Administration, Accounting, English Programme, Double Degree
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren