1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Europa-Uni Flensburg
  6. Internationales Institut für Management und ökonomische Bildung
  7. International Management Studies (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

International Management Studies (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang 4 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 296
Studienanfänger pro Jahr 88
Absolventen pro Jahr 52
Abschlüsse in angemessener Zeit 91,3 % *
Geschlechterverhältnis 29:71 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 8,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 83,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja, beim Abschluss eines "joint programmes"
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" obligatorisch
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 5/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 9/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 264:91

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 2/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Vier Spezialisierungen ("Entrepreneurship & Small Business Management", "Strategy & Organisation", "Organisational Behaviour & Human Resource Management" sowie "Marketing & Media Management"), die erlauben, sich je nach Vorkenntnissen individuell und berufsfeldbezogen zu qualifizieren sowie die Erstellung eines individuelle Kompetenzportfolios; interaktives Lehr- und Lernklima durch kleine Gruppen sowie intensive fachliche Betreuung; Doppelabschluss möglich (Master of Arts/Cand. merc. int.).
  • Fachliche Schwerpunkte
    Entrepreneurship & Small Business Management; Strategy & Organisation; Organisational Behaviour & Human Resource Management; Marketing & Media Management
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Im Angebot Schlüsselqualifikationen spiegelt sich das Ziel wider, eine gewisse Breite und Anpassungsfähigkeit in der Ausbildung zu bewahren, nicht zu eng auf Anforderungen eines bestimmten Arbeitsmarktes einzugehen, sondern die Studierenden stattdessen für verschiedene Arbeitsmärkte, Kulturen und Aufgaben zu qualifizieren. Aus diesem Grunde steht neben der Vermittlung fachlicher Kenntnisse insbesondere in den Wirtschaftswissenschaften auch Vermittlung von Methodenkenntnissen, sozialen Fertigkeiten, Branchenkenntnissen, ausgewiesenen Sprach- & Kulturkenntnissen im Zentrum des Curriculums.
  • Schlagwörter
    BWL, Wirtschaft, International Management, Kultur, Doppelabschluss, Skandinavien, International, Engl, Business, Organisationsgestaltung, Strategie, Spanisch, Dänisch, Südeuropa, Interdiziplinär
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren