1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Soziale Arbeit
  5. EAH Jena
  6. Fachbereich SW - Sozialwesen
  7. Soziale Arbeit (B.A.)
Ranking wählen
Soziale Arbeit, Studiengang

Soziale Arbeit (B.A.) Fachbereich SW - Sozialwesen - EAH Jena


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang mit integrierter Praxisphase oder -Semester, voll- oder teilzeit studierbar
Regelstudienzeit keine Angaben
Credits insgesamt 210
Praxiselemente im Studiengang 23 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend
Geländeexkursionen keine Angaben

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 496
Studienanfänger pro Jahr 149
Absolventen pro Jahr 126
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis 26:74 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 2,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 135 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 4/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Studienangebot ist generalistisch, d.h. der Abschluss befähigt zu Tätigkeiten in allen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit. Der Studiengang umfasst theoretische Grundlagen und einen hohen Anteil angeleiteter Praxis (30 Wochen). Der Abschluss beinhaltet die staatliche Anerkennung als SozialarbeiterIn. Die Studierenden können innerhalb des Studiums einen Schwerpunkt wählen: Kultur, Medien und Bildung; Flucht, Asyl und Migration; Gender und Diversity, z.B. Altern; Jugend und Familie; Klinische Sozialarbeit; Delinquenz, Soziale Kontrolle, Resozialisierung; Rehabilitation und Teilhabe.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren