1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. TH Brandenburg
  6. Fachbereich Wirtschaft
  7. Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsinformatik, Studiengang

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; gleichermaßen informatik- und managementorientiert
Regelstudienzeit 6 Semester
Praxiselemente im Studiengang 12 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 168
Studienanfänger pro Jahr 62
Absolventen pro Jahr 40
Abschlüsse in angemessener Zeit 65,0 % *
Geschlechterverhältnis 64:36 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 17,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 33,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang ist stärker anwendungsorientiert, was sich in einer Vielzahl an Übungen, technischen Laborarbeiten und Fallstudien in den Modulen widerspiegelt. Es wird eine umfassende Grundlage in allen Bereichen der Wirtschaftsinformatik gelegt. Darauf aufbauend können die Studierenden im zweiten und dritten Studienjahr verschiedene Wahlpflichtfächer aus den Bereichen IT-Managements, der Geschäftsmodell- und Anwendungsentwicklung wählen. Ein weiterer Schwerpunkt besteht in der Unterstützung von IT-Gründungen und Start-Ups.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Enge Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Studium und Karriere der THB, viele optionale Zertifikatskurs-Angebote aus der Wirtschaft, Projektstudium und Pflicht-Veranstaltungen zur Schulung sozialer Kompetenzen.
  • Schlagwörter
    Digitalisierung, Social Media, BigData, eCommerce, Industrie 4.0, Online-Handel, Informationssysteme, Informationstechnologien, Data Science, SmartData, Anwendungssysteme, IT-Controlling, IT-Startups

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren