1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Soziale Arbeit
  5. EvHS Freiburg
  6. Fachbereich Soziale Arbeit
  7. Soziale Arbeit (M.A.)
Ranking wählen
Soziale Arbeit, Studiengang

Soziale Arbeit (M.A.) Fachbereich Soziale Arbeit - EvHS Freiburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, voll- oder teilzeit studierbar
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Praxiselemente im Studiengang 7 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika
Geländeexkursionen 2 Tage verpflichtende internationale Exkursion, 10 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 41
Studienanfänger pro Jahr 15
Absolventen pro Jahr 16
Abschlüsse in angemessener Zeit 54,8 %
Geschlechterverhältnis 17:83 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 20,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 15 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der forschungsorientierte Studiengang reagiert auf den wachsenden Bedarf der Sozialen Arbeit an Forschung sowie Sozial- und Praxisplanung auf wissenschaftlicher Grundlage. Er vermittelt Kompetenzen in der empirischen, anwendungsbezogenen Forschung, Innovation und Planung und zur Weiterentwicklung theoretischer Konzepte der Sozialen Arbeit. Er qualifiziert für eine wissenschaftliche Laufbahn oder Führungspositionen in sozialen Organisationen. Besonderes Merkmal ist die enge Verzahnung mit den umfangreichen Forschungsaktivitäten des Forschungs- und Innovationsverbundes der Hochschule (FIVE).
  • Fachliche Schwerpunkte
    Schwerpunkte: Anwendungsorientierte Forschung, (Grundlagen der Handlungsforschung,Forschungsmethoden und Forschungspraxis, Masterthesis); Erkenntnisthoretische Grundlagen, Gesellschaftsdiagnose und ihre Bedeutung für die Entwicklung von Innovationen; Transfer von Forschungserkenntnissen in Organisations- und Politikentwicklung
  • Außercurriculare Angebote
    Zusatzangebote + Networking Events mit dem internationalen Master Global Urban Health, Zentrum für Medizin und Gesundheit an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Forschungspraxisaustausch mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW); Hochschultag (jährlicher studentisch gestalteter Fachtag über deren Themen, Format und Beteiligten die Studierenden entscheiden); professionell angeleiteter Chor; Angebote zur Achtsamkeitspraxis.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren