1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. TU Braunschweig
  6. Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik
  7. Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Elektrotechnik (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsingenieurwesen, Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Elektrotechnik (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, auch Teilzeit möglich; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert; eher technikorientiert im Fach Elektrotechnik
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika 8,0
Praxiselemente im Studiengang 10 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 94
Studienanfänger pro Jahr 41
Absolventen pro Jahr 16
Abschlüsse in angemessener Zeit 65,6 % *
Geschlechterverhältnis 88:12 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 14,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Echter Kombinationsstudiengang, angesiedelt an Ing.-FK. Mit geringen Ausnahmen identisches Grundlagenprofil zum Bachelor of Science; Zusätzlich Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen + Vertiefung; > 25 Jahre auf Diplomen basierende Erfahrung mit grundsätzlichem Profil. AbsolventInnen am Markt bekannt und Profil geschätzt. Zusätlich gilt, dass Promotionsbefähigung der Wirtschafts-Ingenineur ET Mas gleichermaßen für Wirtschaftswissenschaften (Dr. rer.pol.) als auch in der Ingenieurwissenschaften (Dr. Ing.) akzeptiert ist. Master Wirtschaftsingenieur ET auch mit Systemaufgaben betraubar - z.B. in FuE-Bereichen von Großunternehmen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Es sind aus zehn wirtschaftswissenschaftlichen Vertiefungsmodulen = Wirtschaftswissenschaftliche Schwerpunkte jeweils eine Richtung wählbar und aus fünf elektrotechnischen Vertiefungen eine Richtung wählbar. Je eine elektrotechnische und wirtschaftswissenschaftliche müssen gewählt werden. Als elektrotechnische Vertiefungen sind die fünf Richtungen des M.Sc. Elektrotechnik wählbar. M.Sc. Wi.Ing. ET ist damit wie ein M.Sc. ET qualifiziert (zum Teil in der Tiefe reduziert) und zusätzlich wirtschaftswissenschaftlich qualifiziert.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    AbsolventIinnen können führende Positionen in Industrie- u. Dienstleistungsbereichen, bes. der elektrotech./informationstechn.Industrie, Energiewirtschaft, Fahrzeugind. Softwareindustrie einnehmen und selbstständige Forschungsarbeiten einschl. Promotion durchführen. Sie verfügen über Problemlösungskompetenz und setzen diese mit ihrem Fachwissen um. Ihr interdisziplinäres Wissen befähigt sie darüber hinaus, im späteren Berufsleben Projektleitungsaufgaben zu übernehmen oder z. B. eine Karriere im Management zu durchlaufen.
  • Schlagwörter
    E-Mobility, Regenerative Energien, Management, Wirtschaft, Kombinationsstudium, Nachhaltige Energeiwirtschaft, Sustainable
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren