1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. TU Braunschweig
  6. Fakultät für Elektrotechnik, Informationstechnik, Physik
  7. Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Elektrotechnik (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsingenieurwesen, Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Elektrotechnik (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, auch Teilzeit möglich; eher technikorientiert im Fach Elektrotechnik
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits für Laborpraktika 11,0
Praxiselemente im Studiengang 6 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 340
Studienanfänger pro Jahr 83
Absolventen pro Jahr 37
Abschlüsse in angemessener Zeit 45,2 % *
Geschlechterverhältnis 80:20 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 17,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 75:95

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Echter Kombinationsstudiengang, angesiedelt an Ing.-FK. Mit geringen Ausnahmen identisches Grundlagenprofil zum Bachelor of Science; Zusätzlich Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen + Vertiefung; > 25 Jahre auf Diplomen basierende Erfahrung mit grundsätzlichem Profil. AbsolventInnen am Markt bekannt und Profil geschätzt.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Vermittlung Basiswissen der Elektro- u. Informationstechnik, Informatik, Mathematik und Physik + WiWiss. Erwerb Schlüsselqualifikationen, erste vertiefende Fachkenntnisse + berufsbefähigende lnhalte auf Basis Grundlagenwissens. AbsolventInnen befähigt, operational-analytisch ET/Wi.Wiss. Systemaufgaben zu bearbeiten, Aufgabenstellungen zu formulieren, zu kommunizieren und Bearbeitung mit Anwendungswissen zu begleiten. Positionen am Arbeitsmarkt besonders in größeren Teams hauptsächlich dort, wo breites Grundlagenwissen erwartet wird. Managementtätigkeit im Team auf mittl. Ebene (Berufseinstieg)
  • Schlagwörter
    E-Mobility, Regenerative Energien, Management, Kombinationsstudium, Wirtschaft, Nachhaltige Energiewirtschaft
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren