1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftswissenschaften
  5. Uni Bochum
  6. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  7. Management (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftswissenschaften, Studiengang

Management (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 306
Studienanfänger pro Jahr 116
Absolventen pro Jahr 83
Abschlüsse in angemessener Zeit 75,3 % *
Geschlechterverhältnis 52:48 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 8,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 889:60

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Master bietet umfangreiche Wahlmöglichkeiten zur Spezialisierung im Hinblick auf angestrebte Berufsfelder. Die Inhalte können nach eigenen Interessen sehr individuell ausgwählt und kombiniert werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit eine von drei Spezialisierungen zu studieren: "Marketing", "Operations and Service Management" sowie "Accounting, Finance, Taxation". Der Studiengang vermittelt fundierte Methodenkompetenzen und schult in besonderem Maße analytische Fähigkeiten. Es gibt eine Vielzahl von Vortragsreihen von Praktikern. Systematische Vorbereitung auf die Promotion.
  • Fachliche Schwerpunkte
    In diesem Studiengang liegt der Fokus vorwiegend auf dem betriebswissenschaftlichen Bereich. Studierende können aus einem umfangreichen Modulangebot wählen und somit ein individuelles Profil bilden. Es besteht die Möglichkeit Schwerpunkte zu setzen, hierbei stehen drei Spezialisierungen zur Auswahl: Accounting, Finance and Taxation, Operations and Service Management, Marketing.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    In dem Studiengang erwerben Studierenden vertieftes Wissen in Inhalten und Methoden der Volkswirtschaftslehre, welches es ihnen ermöglicht, anspruchsvolle Tätigkeiten auszuüben und Führungspositionen außerhalb der Universität zu übernehmen. Die Ruhr Graduate School in Economics ermöglicht exzellenten Studenten die Teilnahme an einem strukturierten hinaus werden zwei Spezialisierungen innerhalb dieses Masterstudiengangs angeboten: "International Economics and Finance" sowie "Economics Policy". Vorträge durch Praktiker stellen einen besonderen Bezug zur Praxis her.
  • Schlagwörter
    Betriebswirtschaftslehre, BWL, Wirtschaftswissenschaft, Management
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren