1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Uni Mannheim
  6. Fakultät für Betriebswirtschaftslehre
  7. Mannheim Master in Management (M.Sc.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Mannheim Master in Management (M.Sc.) Fakultät für Betriebswirtschaftslehre - Uni Mannheim


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang keine verpflichtenden
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 1.090
Studienanfänger pro Jahr 368
Absolventen pro Jahr 352
Abschlüsse in angemessener Zeit 79,8 %
Geschlechterverhältnis 54:46 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 31,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt obligatorisch beim Abschluss eines "joint programmes"
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule Ja, Abschluss optional

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 348 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Kurszusammenstellung des Mannheim Master in Management (MMM) individuell gestaltbar; Erwerb von breitem Managementwissen oder Schwerpunktlegung in bestimmten Bereichen, vergleichbar mit spezialisierten Masterprogrammen ("Master in Marketing", "Master in Finance" etc.); Belegung des "English track" komplett auf Englisch möglich, hier keine Deutschkenntnisse von Nöten; Auslandssemester möglich; Internationale Doppelabschlussprogramme mit renommierten Partnern vorhanden; Studiengebühren nur für EU-Ausländer (1500€ pro Semester).
  • Fachliche Schwerpunkte
    Spezialisierungen in einzelnen Bereichen, z.B. Marketing, Finance, Accounting etc. Internationalität durch Möglichkeit eines int. Doppelabschlusses oder eines Auslandssemesters.
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Università Commerciale Luigi Bocconi; Copenhagen Business School; ESSEC Business School; National Chengchi University; Norwegian School of Economics; Smith School of Business, Queen´s University; Darla Moore School of Business, University of South Carolina.
  • Außercurriculare Angebote
    Die zahlreichen extracurricularen Angebote können von allen Studierenden des Fachbereichs genutzt werden. Hierzu gehören z.B. über 50 Studierendeninitiativen, einige davon mit BWL-Schwerpunkt, individuelles Mentoring durch das Absolventennetzwerk AbsolventUM oder auch ein vielseitiges Sportprogramm. Unternehmenspartner der Fakultät BWL bieten exklusive Veranstaltungen auf dem Campus an (z.B. Case Study Workshops für Studierende mit bestimmten Interessens-/ Studienschwerpunkten), teilweise gibt es exklusive Einstiegsprogramme für Mannheimer BWL-Absolventen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren