1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Europa-Uni Frankfurt (Oder)
  6. Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät
  7. Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.) Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät - Europa-Uni Frankfurt (Oder)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, voll- oder teilzeit studierbar
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 12 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 36 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, 6-18 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 886
Studienanfänger pro Jahr 232
Absolventen pro Jahr 157
Abschlüsse in angemessener Zeit 75,5 %
Geschlechterverhältnis 51:49 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 13,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 60,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule Ja, Abschluss optional

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Eine profunde, deutschsprachige BWL-Ausbildung, mit internationalem Charakter sowie die integrierte Sprachausbildung in 7 möglichen Fremdsprachen kennzeichnen diesen Studiengang. Die Studierenden können im Studienverlauf ihren thematischen Fokus auf drei von neun Wahlbereiche legen. Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Programms verbringen die Studierenden mindestens ein integriertes Austauschsemester an einer unserer über 145 Partneruniversitäten weltweit. Zudem besteht mit ausgewählten Partneruniversitäten die Option, einen Doppelabschluss zu erwerben.
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Toulouse Business School, Frankreich; Szkoła Główna Handlowa w Warszawie, Polen; ICN École de Management, Nancy, Frankreich; Universidad Católica de Cordoba, Argentinien; Manchester Metropolitan University, Großbritannien.
  • Außercurriculare Angebote
    Beim Viadrina PeerTutoring unterstützen ausgebildete Studierende ihre Kommiliton(inn)en in den Bereichen Schreiben, Wissenschaftliches Arbeiten, Sprachen lernen, Interkulturelle Kommunikation, Lernen, Präsentieren & E-Learning. Das Schreibzentrum unterstützt Studierende dabei, selbstbewusst & überzeugend zu kommunizieren & das Schreiben als Medium kritischen Denken zu nutzen. Als eine der internationalsten Hochschulen Deutschlands fördert die Viadrina im besonderen Maße das interkulturelle Lernen in internationalen Teams. Mit der "viadukt" bieten wir eine eigene Praktikums- & Jobmesse an.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren