1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Europa-Uni Frankfurt O.
  6. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  7. Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)
che
BWL, Studiengang

Internationale Betriebswirtschaftslehre (B.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Praxiselemente im Studiengang 9 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 1053
Studienanfänger pro Jahr 266
Absolventen pro Jahr 149
Abschlüsse in angemessener Zeit 93,3 % *
Geschlechterverhältnis 47:53 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 9 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 60 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote 1231:324
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/10 Punkten
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Eine profunde, deutschsprachige BWL-Ausbildung, mit internationalem Charakter sowie die integrierte Sprachausbildung in 8 möglichen Fremdsprachen kennzeichnen diesen Studiengang. Die Studierenden können im Studienverlauf ihren thematischen Fokus auf drei von neun Wahlbereiche legen. Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Programms verbringen die Studierenden mindestens ein integriertes Austauschsemester an einer unserer über 150 Partneruniversitäten weltweit. Zudem besteht mit ausgewählten Partneruniversitäten die Option, einen Doppelabschluss zu erwerben.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Regelmäßig Seminare aus dem Bereich der Unternehmensgründung, insb. durch das Centre for Entrepreneurship and Research, bei den die Studierenden u.a. eigene Businesspläne anfertigen. Darüber hinaus finden regelmäßig Präsentationen und Workshops von und mit Unternehmensvertreter/innen im Rahmen von Lehrveranstaltungen und auch außerhalb statt, darunter Google, Accenture, KPMG, PwC, Ernst & Young, etc. Ferner organisieren das Career Center und das Zentrum für Schlüsselkompetenzen und Forschendes Lernen entsprechende Angebote.
  • Schlagwörter
    Viadrina, Wirtschaft, Management, Business, BWL, Business Administration, International, Economics, IBWL, Bachelor, Marketing, Entrepreunership, Tax, Steuern, Finance, Sprachen, Accounting, Europa
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren