1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftswissenschaften
  5. Uni Gießen
  6. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
  7. Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.)
Ranking wählen
Wirtschaftswissenschaften, Studiengang

Wirtschaftswissenschaften (B.Sc.) Fachbereich Wirtschaftswissenschaften - Uni Gießen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 6 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 78 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, 6-24 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 1.614
Studienanfänger pro Jahr 452
Absolventen pro Jahr 302
Abschlüsse in angemessener Zeit 73,5 %
Geschlechterverhältnis 61:39 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 10,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 50,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 530 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Studium beginnt mit einer Orientierungsphase, bei der die Einbeziehung der Noten nur auf Wunsch erfolgt. Die Wahl des Majors erfolgt über die Belegung von Wahlpflichtmodulen (sehr große Auswahl). Leistungen aus Projekten, dem Ausland oder von anderen Fachbereiche können flexibel eingebracht werden. "Business Englisch" kann als eigenständiger Minor gewählt werden. Ein Praktikum kann dem Studium angerechnet werden. Über ein Projektmodul können Studierende Einblicke in aktuelle Forschung erhalten. Ein praxisorientiertes, internationales und fächerübergreifendes Studium wird so ermöglicht.
  • Außercurriculare Angebote
    Studierende werden von Anfang an begleitet und können zu jedem Zeitpunkt im Studium Zusatz- und Hilfsangebote wahrnehmen. Das Programm "Einstieg mit Erfolg" zeichnet sich insbesondere durch Studiencoachings, Schreibberatung und E-Learning Angebote aus. Das ECM (Gründungszentrum am Fachbereich) richtet Workshops, Stammtische, einen IdeaSlam und Beratungsangebote für Unternehmensgründer aus. Über unsere Professuren finden Kaminabende mit bekannten Unternehmen statt. Am jährlichen CareerDay präsentieren sich ca. 20 nationale und intern. Unternehmen aus verschiedenen Branchen - direkt am Campus.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren