1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. VWL
  5. Uni Magdeburg
  6. Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
  7. International Economics and Finance (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
VWL, Studiengang

International Economics and Finance (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, auch Teilzeit möglich; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 84
Studienanfänger pro Jahr 32
Absolventen pro Jahr 25
Abschlüsse in angemessener Zeit 46,0 % *
Geschlechterverhältnis 54:46 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 86,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    From the 2nd semester on our students can choose from a wide variety of elective courses. The intercultural aspect of the curriculum and the teaching language English makes the program focus on globalization and international aspects of finance and economics. Looking for even more practical experience they can write the supervised master thesis at the internship company upon a special agreement. Students are supported with credit transfer advice and well-established cooperation universities worldwide. This way students gain an excellent preparation for the open job market.
  • Fachliche Schwerpunkte
    International Economics, International Trade, International Banking and Finance, Fincancial Markets, Financial Intermediation, Corporate Finance, Financial Engineering, Monetary Economics, Current Topics in Labor and Social Economics, Behavioral and Experimental Economics and Finance, Business Decision Making, Econometrics.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Besond. Ausbildungsziel ist die Verknüpfung von fachlicher Kompetenz u.internat. Dimension. Spez. LVs bieten Einblicke in d. Erstellung von Business-Plänen und das unternehm. Handeln als Ganzes. Die Pflicht-Seminare ermöglichen das Erstellen von Präsentationen und Seminararbeiten in Gruppen. Es werden Gastvorträge von Praktikern in Vorlesungen/Seminaren angeboten, Koop. mit Untern. ermöglicht, Vorträge u.Workshops von Untern. zu aktuellen Fragen der BWL organisiert. Die Abschlussarbeit kann in Zusammenarbeit mit Praxispartnern angefertigt werden. Career Center der Uni unterstützt vielfältig
  • Schlagwörter
    International, Banking, Economics, Finance
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren