1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Soziale Arbeit
  5. HS Mannheim
  6. Fakultät für Sozialwesen
  7. Soziale Arbeit (M.A.)
Ranking wählen
Soziale Arbeit, Studiengang

Soziale Arbeit (M.A.) Fakultät für Sozialwesen - HS Mannheim


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Praxiselemente im Studiengang 15 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika
Geländeexkursionen 6 Tage verpflichtende Exkursion, 4 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 68
Studienanfänger pro Jahr 25
Absolventen pro Jahr 18
Abschlüsse in angemessener Zeit 41,7 %
Geschlechterverhältnis 7:93 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 11,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 25 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang ermöglicht den Studierenden eine eigene Profilbildung in Richtung der drei Schwerpunkte Forschung, Methodenkompetenz, Leitungskompetenz und bietet darüber hinaus umfangreiche Wahlmöglichkeiten. Dazu kooperiert er mit externen Fortbildungsinstituten und anderen Fachbereichen. Möglich ist ein berufs- bzw. familienbegleitendes Studieren. Der Studiengang ermöglicht den Erwerb der staatlichen Anerkennung. Es besteht ein Kooperationsvertrag mit der Universität Frankfurt, um eine Promotion anzuschließen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Der Masterstudiengang eröffnet bei generalistischer Ausrichtung den Zugang zum höheren Dienst in der öffentlichen Sozialverwaltung bei Kommunen, Ländern und im Bund
  • Außercurriculare Angebote
    Angebote des Career Centers (z.B. Mentoring, Genderschulung).

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren