1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. Uni Erl.-Nürnb./Erlangen
  6. Technische Fakultät
  7. Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsingenieurwesen, Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert; gleichermaßen technik- und managementorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika 2,0
Praxiselemente im Studiengang 6 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 903
Studienanfänger pro Jahr 314
Absolventen pro Jahr 184
Abschlüsse in angemessener Zeit 71,7 % *
Geschlechterverhältnis 81:19 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 5,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Department ist seit 2008 mit dem Gütesiegel des Fakultätentags Maschinenbau akkreditiert; Hoher Stellenwert von Auslandsaufenthalten. Studium an sehr gut ausgebauter Technischer Fakultät UND an der Rechts- und wirtschaftswissenschaftichen Fakultät, zahlreiche Industriekontakte, hohes Renomee der Fakultäten in Forschung und Industrie/Wirtschaft, Einbindung der Studierenden in aktuelle Forschungsprojekte einschließlich Projekten der Exzellenzinitiative und Industriearbeiten. Gut ausgebautes Studien-Service-Center mit Vermittlung von Auslandsstudienplätzen und -praktika
  • Fachliche Schwerpunkte
    Ing: Studienrichtungen Maschinenbau oder Informations- und Kommunikationstechnik; Wirtschaftswissenschaften: Studienrichtungen Management, Marketing, Finance/Accounting/Controlling/Taxation oder International Information Systems.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Verpflichtendes Berufspraktikum und Modul Schlüsselqualifikationen, enge Forschungskooperation mit Industrie, Integration von Lehrbeauftragten aus Wirtschaft und Industrie, Labor- und Projektpraktika sowie Abschlussarbeiten in Zusammenarbeit mit der Industrie/Wirtschaft, großes Seminarangebot zu "soft skills", Projektmanagement etc., großes Angebot an Exkursionen, halbjährliche Firmenkontaktmessen auf dem Campus, Career Service des Departments und der Universität
  • Schlagwörter
    Maschinenbau, Informationssysteme, Kommunikationssysteme, Industriebetriebslehre, Wirtschaftsingenieur, Auslandsstudium, Auslandspraktikum
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren