1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. HS Albs.-Sig./Albstadt
  6. Fakultät Engineering
  7. Wirtschaftsingenieurwesen - Produktionsmanagement (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsingenieurwesen, Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen - Produktionsmanagement (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, gleichermaßen anwendungs- und forschungsorientiert; eher technikorientiert im Fach Maschinenbau
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits für Laborpraktika 5,0
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 104
Studienanfänger pro Jahr 50
Absolventen pro Jahr 34
Abschlüsse in angemessener Zeit 79,4 % *
Geschlechterverhältnis 84:16 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 5,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 50,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 256:14

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der WIW-Masterstudiengang mit Schwerpunkt Produktionsmanagement zeichnet sich durch ausgeprägten Praxisbezug (industrienahe Forschungsprojekte), hohe Aktualität (z.B. Kompetenzzentrum Master Industrie 4.0, gefördert durch das Land Ba-Wü) und eine starke internationale Komponente(z.B. Global Economy, International Business Communication, Doppelmasterprogramm) aus. Forschungsergebnisse aus Förderprojekten (z.B.ZIM-Projekt) fließen in die Lehre ein. Dem wissenschaftlichen Aspekt wird durch die enge Kooperation mit der Partneruni South Wales Rechnung getragen (z.B.wissenschaftliche Masterthesis).
  • Fachliche Schwerpunkte
    Schwerpunkt: Produktion und Produktionsmanagement unter Berücksichtigung der zunehmenden Digitalisierung. Module: Moderne Technologien, Moderne Produktionsstrategien im Sinne von Industrie 4.0, Marketing und Kommunikation, Management und Produktion, IT-Planungs- und Managementsystem sowie Angewandte Forschung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Forschungsprojekte mit Industrieunternehmen(FoPro Wirtschaft, FoPro Technik); Technologien-Praktikum; Studienprojekte, z.B. in Innovations- und Technologiemanagement, Marketing Mix Management und Wahlpflichtfächern; Software-Schulungen, z.B. SAP, SPS, Minitab, PlantSim, ...; fachübergreifende Wahlpflichtfächer; Dozenten aus der Wirtschaft; Masterthesis: firmennahe Abschlussarbeit, i.d.R. in Kooperation mit Firmen; Career Center: Workshops, Vorträge, Bewerbungstraining, Stellenportal, Beratung, HS-Karrierebörse, Employability Programm; Studium Generale: Sprach-,EDV-,...kurse, Gründerworkshop
  • Schlagwörter
    Produktionsmanagement Produktion M.Sc. Engineering, Industrie 4.0 Kompetenzzentrum Digitalisierung, Doppelabschluss Doppelmaster Führung Management, Internationalität Investitionsgütermarketing
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren