1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsrecht
  5. SRH HS Heidelberg (priv.)
  6. Fakultät Sozial- und Rechtswissenschaften
  7. Wirtschaftsrecht (LL.B.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsrecht, Studiengang

Wirtschaftsrecht (LL.B.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 108
Studienanfänger pro Jahr 35
Absolventen pro Jahr 30
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 % *
Geschlechterverhältnis 49:51 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 2,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 9,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationales Recht 1/1 Punkte
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/12 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 84:40

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der interdisziplinäre und internat. Studiengang entspricht den Anforderungen der Wirtschaft. Die Kombination aus Methoden und Fachinhalten der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften befähigt Studierende zur Lösung komplexer Probleme und erleichtert einen problemlosen Berufseinstieg. Integriert ist ein Auslandsseminar an einer europäischen Partnerhochschule; ein Mobilitätsfenster ermöglicht außerdem ein freiwilliges Auslandsstudium. Praxiserfahrungen sind in das Curriculum integriert durch Praktikum, Praxisprojekt u. z.B. durch die Mitarbeit in der Law Clinic für Startups des Gründer-Instituts.
  • Schlagwörter
    Wirtschaftsrecht, Wirtschaft & Recht, Gesellschaft, Arbeitsmarkt Wirtschaftsjurist, Entrepreneurship, Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht, Business and Law, Compliance, Startups, Law Clinic, Gründer-Institut
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren