1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. BTU Cottbus-Senftenberg/Cottbus
  6. Fakultät 1 MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik
  7. Angewandte Mathematik (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Mathematik, Studiengang

Angewandte Mathematik (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Fachausrichtung Mathematik, Statistik, Technomathematik, Wirtschaftsmathematik, Computational mathematics
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, 52 Pflichtcredits aus dem Fach, 24 aus Anwendungsfach
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 16
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr <10
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht ausgewiesen, da im Durchschnitt <10 Absolventen
Geschlechterverhältnis 62:38 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 12,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Studienrichtungen Wirtschaftsmathematik (WM), Mathematik mit naturwissenschaftlichem oder technischem Anwendungsfach (MNT); Befähigung zu eigenverantwortlicher Tätigkeit und interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Ingenieuren und Wirtschaftswissenschaftlern, das Mentorensystem garantiert eine den Studienzielen entsprechende Modulauswahl und ermöglicht individuell gestaltete Studienpläne; Qualifizierung für Tätigkeit in Forschung und Entwicklung in Abhängigkeit von der gewählten Studienrichtung in Industrieunternehmen bzw. Banken und Versicherungen und in Universitäten und Forschungsinstituten
  • Fachliche Schwerpunkte
    Studienrichtungen: Mathematik mit naturwissenschaftlichem oder technischem Anwendungsfach; Wirtschaftsmathematik
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Den Studienrichtungen: Wirtschaftsmathematik und Mathematik mit naturwissenschaftlichem oder technischem Anwendungsfach ist gemeinsam, dass die Studierenden Qualifikationen erwerben, die es ihnen erlauben, die aktuelle Forschung zu verstehen und deren Met
  • Schlagwörter
    Wirtschaftsmathematik; Statistik; Optimierung; Numerik
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren