1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni Jena
  6. Physikalisch-Astronomische Fakultät
  7. Photonics (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Physik, Studiengang

Photonics (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Weiterbildender Masterstudiengang, Präsenzstudiumstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Fachausrichtung
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Credits für Laborpraktika keine Angabe

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 161
Studienanfänger pro Jahr 60
Absolventen pro Jahr 32
Abschlüsse in angemessener Zeit 39,7 %
Geschlechterverhältnis 68:32 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 93,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, Abschluss optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 3/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fachspezifische Dimension 1/1 Punkte
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 9/10 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    durchgängig englischsprachig; internationale Studierende; sehr praxisorientiert; Absolvierung von Praktika und Masterarbeit in der optischen Industrie möglich; Einbindung in internationale Austauschprogramme; Vorkurse in Mathematik und Optik; Tutorien Evaluation aller Lehrveranstaltungen durch die studentischen Vertreter der Fachschaft; Unterstützung beim Berufseinstieg (Job-Börse; Einführungskurse in Programmiersprachen (Mathematica,Python,LaTeX)
  • Fachliche Schwerpunkte
    Grundlagen der modernen Optik; Nichtlineare und Quantenoptik; Computational Optics; Design optischer System;Laserphysik; Ultrakurzpuls-Physik; Photonische Materialien, Geräte und Systeme
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Imperial College London, UK; Université Paris-Sud 11 and Institute d´Optique Graduate School, France; Warsaw University of Technology, Poland; Delft University of Technology, The Netherlands; University of Eastern Finland, Joensuu, Finland; The Coll
  • Schlagwörter
    Laserphysik; Biophotonik; Mikrooptik; Nanooptik; optische Schichten; Hochleistungslaser; Faserlaser; Kurzpulslaserphysik; Quantenoptik; Holographie; Optikdesign; nichtlineare Optik; Röntgenoptik
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren