1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni Tübingen
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  7. Physik (B.Sc.)
che
Physik, Studiengang

Physik (B.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit
Regelstudienzeit 8 Semester
Credits insgesamt 240
Informationen zum Fach Physik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 298
Studienanfänger pro Jahr 91
Absolventen pro Jahr <10
Abschlüsse in angemessener Zeit keine ausreichende Datenbasis
Geschlechterverhältnis 76:24 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 2 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt keine Angabe
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/12 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus zulassungsfrei
Bewerber/Studienplatz-Quote

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    umfangreiche und vielseitige Grund- und Fachausbildung durch einen vierjährigen Bachlor
  • Profil des Studiengangs
    Physik Grundkurse: Mechanik, Wärmelehre, Optik, anlaytische Mechanik, Quantenmechanik. Basismodule: Experimentalphysik, Astronomie & Astrophysik, Atome, Moleküle & Licht, Physik der Nanostrukturen, Kondensierte Materie, Kern- & Teilchenphysik, Theoretische Physik (Quantenmechanik, Thermodynamik & Statistik, klassische Feldtheorie). Vertiefungsrichtungen: Astronomie & Astrophysik, Astroteilchenphysik, Biologische & Medizinische Physik, Kern- & Teilchenphysik, Quantenmaterie (Supraleitung, kalte Atome, Quantenoptik), Kondensierte Materie, Nanostrukturen & Grenzflächen. Alle Pflicht- und Wahlpflichtmodule des Studiengangs werden mindestens jährlich angeboten und sind dem Modulhandbuch zu entnehmen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Forschung und Entwicklung in der Industrie.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Université Aix-Marseille II, Frankreich Université Bordeaux, Frankreich
  • Schlagwörter
    Astrophysik; Astronomie; Teilchenphysik; Atomphysik; Quantenoptik; Festkörperhysik; Biophysik; Nanophysik
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Physik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren