1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. TU Kaiserslautern
  6. Fachbereich Physik
  7. Physik (B.Sc.)
che
Physik, Studiengang

Physik (B.Sc.)


Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 11/12
Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Informationen zum Fach Physik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 62
Studienanfänger pro Jahr 34
Absolventen pro Jahr k.A.
Abschlüsse in angemessener Zeit k.A.
Geschlechterverhältnis 87:13 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 10 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/12 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus
Bewerber/Studienplatz-Quote

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Bachelorstudiengang Physik hat zum Ziel, die theoretischen und praktischen Grundlagen der modernen Physik und seiner mathematisch-naturwissenschaftlichen Nachbardisziplinen zu vermitteln, sowie die Studierenden zu befähigen, die erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen einzusetzen, um berufliche Aufgaben im Bereich der Physik zu erfüllen, und mit dem erworbenen Wissen kritisch und verantwortungsvoll umzugehen. Er ist grundlagen- und forschungsorientiert und bildet die Basis für einen konsekutiven Master-Studiengang in Physik oder einer anderen (mathematisch-)naturwissenschaftlichen Disziplin.
  • Profil des Studiengangs
    Grundlagen der klass. Physik 1, Grundlagen der klass. Physik 2, Grundlagen der Quantenphysik, Physik der kondensierten Materie und statistische Physik, Kern- und Teilchenphysik, Numerische Physik und Messtechnik, Grundlagen der Mathematik, Höhere Analysis, Nichtphysikal. Wahlpflichtfach, Soft Skill Ausbildung, Ringvorlesung, Physikalische Anfängerpraktika und Fortgeschrittenenpraktikum, Bachelorarbeit
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel ist die Vermittlung der Grundlagen der modernen Physik. Die erworbenen physikalischen Kenntnisse sowie theoretische und praktische Kompetenzen befähigen die Absolventen, berufliche Aufgaben zu erfüllen. Für den Erfolg im Berufsleben werden über Fächergrenzen hinaus gehende Schlüsselkompetenzen vermittelt. Dazu zählen Teamfähigkeit, Erwerb von Erfahrungen in der Präsentation von Ergebnissen, sowie erste Vermittlung von Führungskompetenzen. Es gibt in enger Kooperation mit der Fachschaft und der DPG regelmäßige Veranstaltungen, die der Berufsfeldorientierung dienen.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Uni Joseph Fourier, Grenoble / Frankreich
  • Schlagwörter
    Optik; Atome; Laser; Festkörper; Materialien; Moleküle; Quantenoptik; Halbleiter; Medizinphysik; Magnetische Speicher
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Physik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren