1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. TH Lübeck
  6. Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
  7. Informatik/Softwaretechnik (B.Sc.)
Ranking wählen
Informatik, Studiengang

Informatik/Softwaretechnik (B.Sc.) Fachbereich Elektrotechnik und Informatik - TH Lübeck


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Lehrprofil 113 Credits in Pflicht-/Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung Angewandte Informatik, Software-Engineering, IT-Sicherheit
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang 15 ECTS anrechenbar für freiwillige Praxisprojekte/Praktika; 96 ECTS anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 343
Studienanfänger pro Jahr 111
Absolventen pro Jahr 18
Abschlüsse in angemessener Zeit 78,4 %
Geschlechterverhältnis 94:6 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 1/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/11 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    sehr hoher Praxisanteil: ca. 50% der Gesamtworkload; sehr gute Betreuungsrelation: 12er-Gruppen in Praktika; viele Unternehmenskontakte; Angebote in der Studieneingangsphase: Propädeutika, Vorkurse, Tutorien, Intensivkurse; Programming Summer School; Kooperation mit der Informatik-Fakultät der benachbarten Universität; Brückenkurse zum Masterstudium; Blended Learning im Moodle-Lernraum; Career Development Center (Schlüsselkompetenzen)
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Vermittlung von: Denken in Algorithmen, Modellen, Prozessen, Schichten und Architekturen; Analyse-, Design-, Realisierungskompetenz; Projektmanagement-Kompetenz (Organisationsvermögen, Projektplanung/-lenkung, QM); Technologiekompetenz; fachübergreifender Kompetenz (BWL, Juristisches, Sprachen); Methodenkompetenz (wissenschaftliches Arbeiten, Transfer); Sozialkompetenz (Kommunikation, Präsentation, Konfliktbewältigung). Besondere Vermittlungsformen: hoher Praxisanteil; Betreuungsrelation 1:12; Unterstützung der Studieneingangsphase (Vorkurse, Tutorien, Intensivkurse).
  • Schlagwörter
    Programmieren; Software-Entwicklung; Projektmanagement; Praxis
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren