1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Kassel
  6. Fachbereich 10: Mathematik und Naturwissenschaften
  7. Biologie (B)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biologie (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits für Laborpraktika 50 ECTS aus Pflichtkursen und 44 ECTS aus Wahlpflichtkursen
Praktikumsplätze für Erstsemester 70; 25 Studierende je Kurseinheit
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 260
Studienanfänger pro Jahr 68
Absolventen pro Jahr 22
Abschlüsse in angemessener Zeit 81,8 %
Geschlechterverhältnis 42:58 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 4 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Während der Grundausbildung in Biologie u. verwandten Fächern besteht die Möglichkeit zur individuellen Spezialisierung, vor allem in den Bereichen Molekular- u. Zellbiologie sowie Biodiversität. Die Betreuung in den Praktika ist sehr intensiv, die Gruppen sind klein und die Kontakte zwischen Studierenden und Dozenten ausgezeichnet. Ein 6-wöchiges obligatorisches Berufspraktikum ermöglicht Einblicke in die Arbeitswelt. Alle Lehrveranstaltungen sind am selben Campus angesiedelt. Zur Studienvorbereitung werden Vorkurse in Mathematik und Chemie sowie studentische Einführungstutorien angeboten.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Absolvent_innen stehen alle nicht primär forschungsorientierten Berufsfelder in Lebens- und angrenzenden Naturwissenschaften sowie verantwortungsvolle Tätigkeiten in Industrie, Wirtschaft, Verwaltung oder Non-Profit-Organisationen offen. Vor allem Absolvent_innen mit einer Kombination aus fundiertem Grundlagenwissen, exemplarisch vertieften Spezialthemen und fachübergreifenden Schlüsselkompetenzen finden, wie die Erfahrung zeigt, sehr gute Berufschancen vor. Ein hoher Anteil der Absolvent_innen wird sich über ein anschließendes Masterstudium für die wissenschaftliche Arbeit weiterqualifizieren.
  • Schlagwörter
    Molekularbiologie, Biodiversität
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren