1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni Augsburg
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  7. Materialwissenschaften (B)
che
Physik, Studiengang

Materialwissenschaften (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Informationen zum Fach Physik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 137
Studienanfänger pro Jahr 51
Absolventen pro Jahr 28
Abschlüsse in angemessener Zeit keine ausreichende Datenbasis
Geschlechterverhältnis 85:15 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 2 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt keine Angabe
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/12 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus zulassungsfrei
Bewerber/Studienplatz-Quote

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Bachelorstudiengang Materialwissenschaften zielt auf eine breite materialwissenschaftliche Ausbildung und deren naturwissenschaftliche Begründung ab. Durch Labor- und Industriepraktika werden experimentelle Fähigkeiten und Einblicke in die berufliche Praxis vermittelt.
  • Profil des Studiengangs
    Modulgruppen: 1.Kernfach Experimentalphysik (40 LP) / 2. Kernfach Theoretische Physik (14 LP) / 3. Kernfach Chemie (34 LP) / 4. Kernfach Mathematik (16 LP) / 5. Kernfach Materialwissenschaften (42 LP) / 6. Wahlbereich (12 LP) / 7. Industriepraktikum (6 LP) / 8. Abschlussleistung (16 LP). Im Kernfach Experimentalphysik sind 40 LP aus Pflichtmodulen zu erbringen: Physik I (Mechanik, Thermodynamik) / Physik II (Elektrodynamik, Optik) / Physik III (Atom- und Molekülphysik) / Physik IV (Festkörperphysik) / Physikalisches Anfängerpraktikum. Im Kernfach Theoretische Physik sind 16 LP aus Pflichtmodulen einzubringen: Theoretische Physik I für Materialwissenschaftler / Theoretische Physik II für Materialwissenschaftler. Im Kernfach Chemie sind 34 LP aus Pflichtmodulen einzubringen: Chemie I / Chemie II / Chemie III / Chemisches Praktikum. Im Kernfach Mathematik sind 16 LP aus Pflichtmodulen zu erbringen: Mathematische Konzepte I / Mathematische Konzepte II. Das Kernfach Materialwissenschaften beinhaltet 42 LP aus den Pflichtmodulen: Materialwissenschaften I / Materialwissenschaften II / Materialwissenschaften III / Materialwissenschaftliches Praktikum / Methoden der Materialanalytik. Es ist der Wahlbereich Physikalisch-Funktionell oder der Wahlbereich Chemisch-Synthetisch zu wählen. Aus dem gewählten Nebenfach sind 12 LP aus Wahlplichtmodulen zu erbringen: Physik der Gläser / Grundlagen der Polymerchemie und -physik / Numerische Verfahren / Materialsynthese / Metalle und ihre Verbindungen. Die Abschlussleistung in Form der Bachelorarbeit eines Kolloquiums wird mit 16 LP eingebracht.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Bachelorstudiengang Materialwissenschaften vermittelt die wichtigsten Konzepte der Materialwissenschaften mit ihren Grundlagen aus Physik und Chemie sowie grundlegende praktische Fertigkeiten. Die Studierenden werden an moderne Methoden der Materialforschung herangeführt. Der Studiengang zielt auf eine breite materialwissenschaftliche Ausbildung und Berufsbefähigung ab. Diese wird durch eine begrenzte fachliche Schwerpunktsetzung und die Vermittlung von Grundkenntnissen in Mathematik sowie ein verpflichtendes Industriepraktikum unterstützt.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Université de Bordeaux I Universiteit Utrecht Lund University
  • Schlagwörter
    Grundlagen der Materialwissenschaften; Industriepraktikum; Materialphysik; Materialchemie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Physik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren