1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. Uni Augsburg
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  7. Mathematik (M.Sc.)
Ranking wählen
Mathematik, Studiengang

Mathematik (M.Sc.) Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Uni Augsburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, stärker forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Fachausrichtung Mathematik, Statistik
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 83
Studienanfänger pro Jahr 27
Absolventen pro Jahr 11
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 63:37 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 8,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang zeichnet sich durch größtmögliche Flexibilität bei der Wahl der Modulinhalte aus. Durch das Vorbereitungsmodul kann das Wissen aus dem Bachelorbereich ergänzt werden. Die Absolventen werden befähigt, eine Vielzahl von Berufen zu ergreifen und erhalten gleichzeitig die wissenschaftlichen Voraussetzungen für eine Promotion. Die Studierenden erwerben fachliche und soziale Kompetenzen wie Kommunikationsfähigkeit sowie aktives und passives Kritikvermögen. Besonders hervorzuheben sind kleine Übungsgruppen sowie der gemeinsam mit der TU München getragene Elite-Studiengang TopMath.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Algebraische Geometrie, Algebraische Analysis, Topologie, Differentialgeometrie, Symplektische Geometrie; Optimierung, Stochastik, Statistik, Wirtschafts- und Finanzmathematik; Nichtlineare Analysis, Angewandte Analysis, Numerische Mathematik, Stochastische Differentialgleichungen
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Seminare, Übungsgruppen, Softwareprojekt, Nebenfach, Spezialvorlesungen, Softskillkurse (etwa zu Bewerbungstraining, Präsentation & Kommunikation, Selbst & Konfliktmanagement, Sozial & Führungskompetenz, Projektmanagement, Unternehmenertum), optionale Sprachkurse
  • Schlagwörter
    Mathematik; Statistik; Analysis; Geometrie; Numerik; Stochastik; Optimierung; Algebra; Modellierung
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren