1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. FHDW Nordrhein-Westfalen (priv.)
  6. Studiengang Angewandte Informatik
  7. IT-Management and Information Systems (M)
CHE Hochschulranking
 
Informatik, Studiengang

IT-Management and Information Systems (M)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch als Fernstudium möglich, stärker anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 120
Lehrprofil
Fachausrichtung Angewandte Informatik
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden
Studienanfänger pro Jahr
Absolventen pro Jahr keine Daten vorliegend
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Daten vorliegend
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt keine Angabe
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil
Internationale Ausrichtung des Studiengangs Indikator nicht ausgewiesen; Hochschule nimmt nicht teil

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Indikator nicht ausgewiesen; Hochschule nimmt nicht teil

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Zielsetzung: Leitungsfunktion in IT-Abteilungen und Unternehmen; hohe Interdisziplinarität durch Vermittlung von fortgeschrittener betriebswirtschaftlicher und Management-Kompetenz; sehr hohe berufliche Verwertbarkeit (ca. 75% der Absolventen mit zeitnahem Aufstieg im Unternehmen); sehr individuelle Betreuung; klare und fachlich gesuchte inhaltliche Ausrichtung: vertiefte Kompetenzen in Design und Management von IT-Systemen und zugleich Fachwissen und Handlungsfähigkeit in allgemeinen Management-Aufgaben
  • Fachliche Schwerpunkte
    Die Studierenden erlangen Kompetenzen in zentralen Management-Fähigkeiten. Neben modernen Methoden im Bereich der Projektdurchführung und der quantitativen Analyse können die Absolventen Technologien, Architekturen und Ansätze des Datenmanagements fundiert einschätzen und erfolgreich einführen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Berufsbefähigung zentrales Studiengangsziel; klares Qualifikationsprofil mit IT-fachlichen, Management- und Schlüssel-Kompetenzen; kleine Studiengruppen; aktuelle wissenschaftliche und anwendungsnahe Studieninhalte; intensive Einbeziehung von Berufsprakti
  • Schlagwörter
    Projektmanagement; Architektur moderner IT-Systeme; IT-Strategie und Management; Managementkompetenzen
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren