1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. Uni Osnabrück
  6. Fachbereich 6 Mathematik / Informatik
  7. Mathematik (B, Zwei-Fach)
CHE Hochschulranking
 
Mathematik, Studiengang

Mathematik (B, Zwei-Fach)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Polyvalenter Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Lehrprofil
Fachausrichtung Mathematik
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, 84 Pflichtcredits aus dem Fach
Praxiselemente im Studiengang 14 ECTS anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 232
Studienanfänger pro Jahr 60
Absolventen pro Jahr 28
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Daten vorliegend
Geschlechterverhältnis 52:48 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 12,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Eine solide Grundausbildung befähigt die Studierenden einerseits möglichst schnell zur praxisorientierten Lösung von Problemen mit wissenschaftlichen Methoden und mit Methoden der Informatik. Andererseits bildet diese Grundausbildung eine Basis, um Studierenden mit Interesse an mathematischen Denk-, Lern-, und Lehrprozessen schon im Bachelorstudiengang einen Einstieg in die Mathematikdidaktik zu ermöglichen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Diese 6-semestrige Bachelorstudium mit Mathematik als Haupt-, Kern oder Nebenfach ist voll berufsqualifizierend und bietet gleichzeitig die Möglichkeit zahlreiche Masterstudiengänge anzuschließen. Mit Haupt- oder Kernfachwahl Mathematik kann ein (Fach-)Ma
  • Schlagwörter
    Lehramt an Gymnasien
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren