1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Geowissenschaften
  5. Uni Heidelberg
  6. Fakultät Chemie und Geowissenschaften
  7. Geowissenschaften (M)
che
Geowissenschaften, Studiengang

Geowissenschaften (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit, konsekutiver Master, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 120 Credits aus Pflicht-/Wahlpflichtmodulen
Credits insgesamt 120
Informationen zum Fach Geowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 69
Studienanfänger pro Jahr 34
Absolventen pro Jahr 14
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 67:33 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 4 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/12 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote 47:35
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    momentan zwei Wahlrichtungen: Geochemie und Geomaterialien sowie Geologie sedimentärer Systeme; erste Wahlrichtung stark analytisch orientiert, zweite Wahlrichtung stark geländeorientiert bzw. mit Wahlmöglichkeit "Umweltgeochemie" analytisch und anwendungsorientiert; Pflichtbereich: Vertiefung in Georresourcen und Isotopengeologie; Erwerb bzw. Vertiefung geowissenschaftlicher Methodenkompetenz in verschiedenen Bereichen; starkes Selbststudium erforderlich; wissenschaftliche oder praxisorientierte Masterarbeit
  • Häufigste Austauschhochschulen
    - University of Sao Paulo Rio Claro, Brasilien - Université des Sciences et Technologies de Lille, Frankreich - Lunds Universiteit, Schweden - Universidad de Oviedo, Spanien - University of Patras, Griechenland
  • Schlagwörter
    Paläoökologie; Palynologie; Paläoklima; Biogeochemie; Hydrogeologie; organische Umweltgeochemie; Geochemie; Isotopengeologie; Paläoumwelt; Kosmochemie; Sedimente; Biostratigraphie; Geoarchäometrie; Thermochronologie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Geowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren