1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. Uni Siegen
  6. Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät
  7. Techn. Informatik (LA M Bk kleine berufl. Fachrichtung)
che
Informatik, Studiengang

Techn. Informatik (LA M Bk kleine berufl. Fachrichtung)


Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 14/15
Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil
Fachausrichtung
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 120
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden
Studienanfänger pro Jahr
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt
Internationale Ausrichtung des Studiengangs
Zulassung
Zulassungsmodus
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Für alle Lehramtsstudiengänge wurde ein allgemeines Rahmenmodell entwickelt, welches die Verteilung der Leistungspunkte (LP) auf die einzelnen Fächer bzw. Lernbereiche und Studienelemente verbindlich festlegt: Bachelor 180 LP, Master 120 LP. Das Modell wird für jeden Studiengang operationalisiert, dass jedes Fach für jedes Fachsemester im Bachelor und Master eine Vorgabe der zur Verfügung stehenden LP hat. Mit diesen Maßnahmen wird garantiert, dass die Umstellung auf die neuen Lehramtsstudiengänge die verbindlichen Standards einhält. Orientierungs- und Berufsfeldpraktikum im Bachelor-Studiengang, Praxissemester im Master-Studiengang.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel ist der Erwerb folgender Kopmpetenzen: Mittels wissenschaftlich fundierten fachmethodischen Kenntnissen können Forschungsgebiete der Informatik in ihrer fachlichen Bedeutung eingeschätzt und selbstständig erarbeitet werden; wissenschaftliche Erkenntnis- und Arbeitsmethoden der Informatik sind vertraut; die Fähigkeit, fachdidaktische Positionen auf ihre Bildungswirksamkeit hin und unter didaktischen Aspekten zu analysieren; Kenntnis und Nutzung fachdidaktischer und lern- wie sozialpsychologischer Forschung über die Lernprozesse im Informatikunterricht werden beherrscht.
  • Schlagwörter
    Technische Informatik; Master Technische Informatik; Lehramt Informatik
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren