1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. TH Brandenburg
  6. Fachbereich Informatik und Medien
  7. Medieninformatik (M, Online-Studiengang)
che
Informatik, Studiengang

Medieninformatik (M, Online-Studiengang)


Allgemeines
Art des Studiengangs Fernstudiengang teilzeit berufsbegleitend, konsekutiver Master, stärker anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil 105 Credits in Pflicht-/Wahlpflichtmodulen, Studien-/Vertiefungsrichtungen: Mobile Computing, Software Technik und Web-Business, Human Computer Interaction, Interactive 3D
Fachausrichtung Angewandte Informatik, Medieninformatik, Software Engineering, IT-Sicherheit
Interdisziplinarität
Credits insgesamt 120
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 29
Studienanfänger pro Jahr 11
Absolventen pro Jahr <10
Abschlüsse in angemessener Zeit keine ausreichende Datenbasis
Geschlechterverhältnis 92:8 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs
Zulassung
Zulassungsmodus
Auswahlkriterien
Bewerber/Studienplatz-Quote

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Ziel der Ausbildung im Online-Masterstudiengang Medieninformatik ist ein wissenschaftlich fundiertes, anwendungsorientiertes Studium, das auf der Basis eines breiten und in ausgewählten Teilgebieten vertieften fachlichen Wissens die analytischen, kreativen und konstruktiven Fähigkeiten zur Neu- und Weiterentwicklung von Hard- und Softwaresystemen mit Schwerpunkt Medien verstärkt und fördert. Darüber hinaus sollen auch die Fähigkeiten der Studierenden zur anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Medieninformatik gestärkt werden.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel der Ausbildung im Online-Masterstudiengang Medieninformatik ist ein wissenschaftlich fundiertes, anwendungsorientiertes Studium, das auf der Basis eines breiten und in ausgewählten Teilgebieten vertieften fachlichen Wissens die analytischen, kreativen und konstruktiven Fähigkeiten zur Neu- und Weiterentwicklung von Hard- und Softwaresystemen mit Schwerpunkt Medien verstärkt und fördert. Darüber hinaus sollen auch die Fähigkeiten der Studierenden zur anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der Medieninformatik gestärkt werden.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    University of the West of Scotland, UK Gjövik University College, NO
  • Schlagwörter
    Online-Studiengang; Teilzeit; berufstätig; berufsbegleitend; Software-Technik; Web-Business; Mobile Computing; Interactive 3D; Human Computer Interaction
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Informatik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren