1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. Uni Oldenburg
  6. Fakultät V - Mathematik und Naturwissenschaften
  7. Mathematik (B.Sc./B.A., Zwei-Fach)
CHE Hochschulranking
 
Mathematik, Studiengang

Mathematik (B.Sc./B.A., Zwei-Fach)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Zwei-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Lehrprofil 60 Pflichtcredits, 3-6 Wahlpflichtcredits
Fachausrichtung Mathematik
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, 30 Pflichtcredits aus dem Fach, 90 aus Wirtschaftswissenschaften, 60 aus Chemie
Praxiselemente im Studiengang 9 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 15 ECTS anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 530
Studienanfänger pro Jahr 161
Absolventen pro Jahr 70
Abschlüsse in angemessener Zeit 90,0 %
Geschlechterverhältnis 47:53 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 1,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 1/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 986:164

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    orientiert auf Lehrtätigkeit besonders an Schulen (Gy, BS); gute Wechselmöglichkeiten am Anfang in andere Mathematik-Programme (z.B. Fach-Bachelor); optimierter Übergang Schule/Hochschule in der Studieneingangsphase; intensive Betreuung in Kleingruppen; Förderung von Teamarbeit; intensive pädagogische Professionalisierung
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Vernetzung von fachlichen und fachdidaktischen Kompetenzen; in Seminaren erwerben die Studierenden handlungsorientierte Fähigkeiten sowie rhetorische Kompetenzen; Erlernen von Fähigkeiten in Projektmanagement und Organisation; Förderung von Teamarbeit; V
  • Schlagwörter
    Lehramt Gymnasium; Lehramt Berufsbildende Schulen; Lehramt; Didaktik
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren