1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. HU Berlin
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät I
  7. Polymer Science (M)
che
Physik, Studiengang

Polymer Science (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Informationen zum Fach Physik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 12
Studienanfänger pro Jahr 10
Absolventen pro Jahr <10
Abschlüsse in angemessener Zeit 81,8 %
Geschlechterverhältnis 67:33 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 92 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt empfohlen, Credits anrechenbar
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 9/12 Punkten
Zulassung
Zulassungsmodus
Bewerber/Studienplatz-Quote 121:24

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    This program is jointly offered by the Freie Universität Berlin, the Humboldt-Universität zu Berlin, the Technische Universität Berlin as well as the Universität Potsdam. The educational objective of the non-consecutive, stronger research-oriented, joint English Master of Science in Polymer Science Program is to provide the qualification for a professional career in the scientific and industrial field of Polymer Science. The Master´s program imparts the skills necessary to apply scientific methods and knowledge to gain and interpret research results and to communicate the results.
  • Profil des Studiengangs
    Introduction to Macromolecular Chemistry, Advanced Macromolecular Chemistry, Polymer Synthesis and Characterization, Polymer Characterization, Introduction to Polymer Theory, Polymerization Technology, Polymer Processing and Surface Science of Polymer, Functional Polymers and Colloids, Physical and Technical Applications of Polymers, Colloids and Biopolymers, Wahlmodule der Fächer Chemie, Physik und Ingenieurwissenschaften oder aus dem überfachlichen Wahlpflichtbereich, Wahlmodule aus Research Projects
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Vermittlung eines an den aktuellen Forschungsfragen orientierten Fachwissens; Forschungsmethoden, strategische Planung der Vorgehensweise, kritische Einordnung wissenschaftlicher Erkenntnisse, eigenständig verantwortliches Handeln sowie berufsrelevante Schlüsselqualifikationen; forschungsnahe Praktika (Projekt- und Zeitmanagement, Recherche, Gruppenarbeit, Entwicklung eigener Strategien in Praxiszusammenhängen, Entscheidungsvermögen, Analyse- und Problemlösefähigkeit, Kommunikations-, Kooperations- und Konfliktfähigkeit); Arbeit in außeruniversitären Forschungseinrichtungen; Career Service.
  • Häufigste Austauschhochschulen
    Trinity College Dublin, Irland, EPF Lausanne, Schweiz,Panepistimio Kritis , Griechenland
  • Schlagwörter
    polymer science; polymer physics; polymer technology; polymer chemistry
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2015; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Physik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren