1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Potsdam
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  7. Ökologie, Evolution u. Naturschutz (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Ökologie, Evolution u. Naturschutz (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Lehrprofil
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, 106 Pflichtcredits aus dem Fach
Credits für Laborpraktika keine Angabe
Geländeexkursionen Geländeexkursionen im Umfang von 1 Pflichtcredit und 1 Wahlpflichtcredit

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 139
Studienanfänger pro Jahr 34
Absolventen pro Jahr 39
Geschlechterverhältnis 29:71 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 25,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Bei dem Studiengang handelt es sich um einen interdisziplinären, forschungsorientierten Masterstudiengang. Der Fokus liegt dabei auf einer fachübergreifenden Vermittlung der naturwisschenschaftlichen Grundlagen in Ökologie, Evolution und Naturschutz. Der Studiengang besitzt eine hohe Flexibilität, ist breit vernetzt mit zahlreichen Forschungsinstitutionen und Natuschutzbehörden in Brandenburg und Berlin, und bietet eine Vielzahl praktischer Übungen im Bereich der ökologischen Modellierung, in molekularen und umweltanalytischen Methoden sowie eine breite Auswahl von Exkursionen an.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Das forschungsorientierte Studium befasst sich mit "ganzen" Organismen, ihren Wechselwirkungen und ihrer Beziehung zur abiotischen Umwelt. Dies reicht von den theoretischen Grundlagen bis zur Anwendung, z.B. Nachhaltigkeit oder Artenschutz. Die Themen umfassen die ganze Bandbreite von Klimafolgenforschung über evolutionäre Ökologie und Evolutionsbiologie bis zur Gewässer- und Landschaftsökologie.
  • Schlagwörter
    Organismische Biologie, Zoologie, Botanik, Ökologie, Naturschutz, aquatische Ökologie, Modellierung, Naturschutzgenetik, Evolution , Datenanalyse, Biodiversitätsforschung, Humanbiologie
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren