1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Chemie
  5. Uni Stuttgart
  6. Fakultät 3: Chemie
  7. Chemie (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Chemie, Studiengang

Chemie (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, stärker forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 156
Studienanfänger pro Jahr 44
Geschlechterverhältnis 63:37 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    In den ersten beiden Semestern erfolgt eine obligatorische fachliche Vertiefung, in der sowohl die Kernfächer der Chemie als auch deren Schnittstellen zu Verfahrenstechnik, Materialwissenschaft u. Lebenswissenschaften berücksichtigt sind. Danach folgt eine individuelle fächerübergreifende Spezialisierung durch Wahlpflichtmodule zur spezifischen Vorbereitung auf Forschungstätigkeit in einem der 4 Profile: (1) Advanced Synthesis and Catalysis; (2) Materials and Functional Molecules; (3) Biochemistry and Biotechnology; (4) Theory and Simulation in Chemistry.
  • Schlagwörter
    Organische Chemie, Anorganische Chemie, Polymere, Physikalische Chemie, Nanomaterialien, Materialien, Katalyse, Simulation, Biochemie, Biotechnologie, Synthese, Biomaterialien, Technische Chemie

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren