1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. Uni Rostock
  6. Fakultät für Informatik und Elektrotechnik
  7. Informatik (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Informatik, Studiengang

Informatik (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, stärker forschungsorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Lehrprofil
Fachausrichtung Angewandte Informatik, Bioinformatik, Geoinformatik, Medieninformatik, Software-Engineering, IT-Sicherheit
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 55
Studienanfänger pro Jahr 30
Absolventen pro Jahr 18
Abschlüsse in angemessener Zeit 74,3 %
Geschlechterverhältnis 85:15 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 24,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 50,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht vorgesehen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Indikator nicht ausgewiesen; Fachbereich lieferte zu wenige Daten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    exzellente Betreuung; viele Wahlmöglichkeiten; Vertiefungsrichtungen Smart Computing, Modelle und Algorithmen, Informationssysteme; sehr gute Industriekontakte; Einbindung in aktuelle Forschungsprojekte; enger Forschungsbezug durch das Graduiertenkolleg "Multimodal Smart Appliance Ensembles for Mobile Applications"; exzellente Arbeitsmarktsituation, auch vor Ort; ausgezeichnete EDV-Ausstattung, ausreichende Anzahl an PC-Pools, Smart Computing Lab, WLAN in allen Gebäuden, Internet in Wohnheimen; vielfach ausgezeichnete Mensa
  • Fachliche Schwerpunkte
    Studierende wählen aus Katalogen "Modelle und Algorithmen", "Informationssysteme" und "Smart Computing". Davon ist einer Spezialisierung. Zur Orientierung gibt es eine Reihe von Beispiel"profilen", die sinnvolle Kombinationen der Angebote aufzeigen und mit Informatik (B) verzahnt sind: Maritime, Theoretische, Medien-, Geoinformatik, Computational Demography, Complex Systems, Infomationssysteme
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Schwerpunkt: wissenschaftliche Tätigkeit in und außerhalb der Uni; Lehrveranstaltungen mit unmittelbarem Forschungsbezug; individuelle Spezialisierung durch umfangreiche Wahlmöglichkeiten; Einbindung in Forschungstätigkeit und Industriekooperationen; erwe
  • Schlagwörter
    Software Engineering; Informationssysteme; Computer Science, Programmieren, MINT, künstliche Intelligenz, Internet, Web-Anwending, App-Programmierung, Software, Computer
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren