1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Bayreuth
  6. Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften
  7. Biologie (B.Sc.)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biologie (B.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits für Laborpraktika 41 ECTS aus Pflichtkursen und 34 ECTS aus Wahlpflichtkursen
Praktikumsplätze für Erstsemester 127
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 456
Studienanfänger pro Jahr 142
Absolventen pro Jahr 43
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 43:57 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 3 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Relativ kleine Campusuniversität, bei der das persönliches Betreuungsverhältnis zwischen Studierenden und drittmittelstarken Dozenten eine forschungsnahe Ausbildung garantiert. Breites Angebot an Spezialisierungsmodulen wie z.B. Parasitologie, Immunologie, Lebensmittelwissenschaften, Chemische und aquatische Ökologie, Entwicklungs- und Verhaltensbiologie, u.v.m.. Das „Studium Generale“ und Kurse wie Präsentationstechniken, Fach-Englisch, Prinzipien/Methoden wissenschaftlichen Arbeitens und ethisch/rechtliche Aspekte der Biowissenschaften vermitteln fächerübergreifende Schlüsselqualifikationen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Interessierten mit Hochschulzugangsberechtigung wird eine fundierte allgemeine naturwissenschaftliche Ausbildung mit Fokus auf die Biowissenschaften vermittelt. Dem Erwerb der erforderlichen Grundkenntnisse in Biochemie, Chemie, Mathematik und Physik folgt das Studium der Botanik, Zoologie, Genetik, Mikrobiologie, Zell- und Humanbiologie. Im Spezialisierungsstudium werden durch Wahl aus einer Vielzahl an praxis- und forschungsnahen Modulen entsprechend den eigenen fachlichen Interessen Schwerpunkte in Molekular- und Zellbiologie oder Ökologisch/Organismischer Biologie gesetzt.
  • Schlagwörter
    Molekularbiologie, Zellbiologie, Ökologie, Organismische Biologie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren