1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Bremen
  6. Fachbereich 02: Biologie / Chemie
  7. Marine Biology (M)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Marine Biology (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika 35 ECTS aus Pflichtkursen und 48 ECTS aus Wahlpflichtkursen
Praktikumsplätze für Erstsemester
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 44
Studienanfänger pro Jahr 18
Absolventen pro Jahr 19
Geschlechterverhältnis 27:73 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 36 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    MSc Marine Biology ist der einzige Studiengang in Deutschland, der sich auf organismische Meeresbiologie konzentriert und auf Englisch im internationalen Kontext unterrichtet. Weitere Alleinstellungsmerkmale sind intensive Kooperation mit dem Alfred Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, Max Planck-Institut für Marine Mikrobiologie und Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie und ein hoher Anteil an Praktika, die größtenteils direkt in den Laboren der Institute stattfinden. So entsteht ein direkter Zugang zu aktuellen Fragestellungen und modernsten Methoden der Meeresforschung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel ist die Qualifikation der Absolventen für eine wissenschaftliche Karriere mit anschließender Promotion im In- oder Ausland. Die intensive Kooperation mit dem Alfred Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, dem Max Planck-Institut für Marine Mikrobiologie und dem Leibniz-Zentrum für Marine Tropenökologie bietet vielfältige Optionen für eine weiterführende wissenschaftliche Karriere. Durch die Einbindung vieler Wissenschaftler der Institute in die Lehre entsteht eine direkte Verbindung zur aktuellen Forschung. Studierende lernen Wissenschaftler und Arbeitsgruppen der Institute bereits im Studium kennen.
  • Schlagwörter
    Meereskunde, Biologische Ozeanographie, Meeresbiologie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren