1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Physik
  5. Uni des Saarlandes/Saarbrücken
  6. Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät
  7. Physik (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Physik, Studiengang

Physik (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Fachausrichtung
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Credits für Laborpraktika 30 ECTS aus Pflichtkursen; 5 ECTS aus Wahlpflichtkursen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 93
Studienanfänger pro Jahr 43
Absolventen pro Jahr 12
Abschlüsse in angemessener Zeit 68,0 %
Geschlechterverhältnis 78:22 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 2,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 20,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fachspezifische Dimension 1/1 Punkte
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/10 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Bachelorstudium mit grundlegender und ausführlicher Ausbildung in experimenteller und theoretischer Physik sowie Mathematik; freie Auswahl an Wahlpflichtfächern aus dem gesamten Angebot der Universität; Unterstützung beim Start ins Studium durch Mathematik-Vorkurs, integrierte Mathematische Ergänzungen, abgestimmte Lerninhalte in exp./theoret. Physik. Kleine Lerngruppen, intensive Betreuung, vielfältige Hilfsangebote, leichter Kontakt zu Dozenten. Auslandsaufenthalte nach Abstimmung mit Dozenten integrierbar. Einfacher Übergang zum Master (erfolgreicher Bachelor-Abschluss, Note besser 2,5).
  • Schlagwörter
    Physik; Biophysik; Nanophysik; Festkörperphysik; Theoretische Physik; Weiche Materie; Mikrofluidik; Quantenoptik; Quanteninformation; Quantentechnologien; Statistische Physik; Computerphysik
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren