1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Kassel
  6. Fachbereich 10: Mathematik und Naturwissenschaften
  7. Biologie (M)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biologie (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika 30 ECTS aus Pflichtkursen und 56 ECTS aus Wahlpflichtkursen
Praktikumsplätze für Erstsemester
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 58
Studienanfänger pro Jahr 24
Absolventen pro Jahr 7 *
Geschlechterverhältnis 41:59 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 12 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 26 %

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Master bietet anders als die stark spezialisierten Programme anderer Universitäten eine weitgesteckte, solide Ausbildung mit vielfältigen Bezügen zum Gesamtfach „Biologie“, umfangreiche individuell kombinierbare Optionen zur Profilbildung u. eine frühzeitige Einbindung in aktuelle Forschungsprojekte. So bringen Absolvent_innen eine am Arbeitsmarkt häufig geforderte fachliche Flexibilität und breite Einsetzbarkeit mit. Weiterhin sind kleine Gruppengrößen (z.T. Einzelbetreuung) und die eigenständige Bearbeitung eines Forschungsthemas charakteristisch für die wissenschaftliche Ausbildung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Masterabsolvent_innen verfügen über ausgeprägte Kompetenzen zu selbständigen, wissenschaftlichen Arbeiten und haben vor allem in forschungsorientierten Arbeitsfeldern gute Berufschancen. Die Erfahrung zeigt, dass eine Kombination aus fundiertem Grundlagenwissen, exemplarisch vertieften Spezialthemen, fachübergreifenden Schlüsselkompetenzen gegebenenfalls gepaart mit Auslandserfahrungen in Industrie, Wirtschaft und öffentlichem Dienst sehr gute Berufschancen eröffnet. Viele Masterabsolvent_innen werden sich erfahrungsgemäß über eine Promotion weiterqualifizieren und eine Tätigkeit in der Hochschule anstreben.
  • Schlagwörter
    Molekularbiologie, Biodiversität
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren