1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Chemie
  5. Uni Rostock
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  7. Chemie (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Chemie, Studiengang

Chemie (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 68
Studienanfänger pro Jahr 26
Geschlechterverhältnis 68:32 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Master-Studiengang baut direkt auf den Bachelor-Studiengang auf, der nicht zwingend in Rostock erworben werden muss. Nach einer Regelstudiendauer von 4 Semestern erwirbt man den Abschluss "Master of Science" oder "Diplom-Chemiker" (!). Im Studium gibt es neben dem fächerübergreifenden Methodenpraktikum ein vertiefendes Forschungspraktikum, das bereits auf die Masterarbeit hinführt. Auslandsaufenthalte oder Industriepraktika lassen sich sehr gut einbauen und werden aktiv unterstützt. Die Einschreibung in den Master ist zum Winter- und Sommersemester möglich.
  • Schlagwörter
    Anorganische Chemie, Organische Chemie, Katalyse, Physikalische Chemie, Analytische Chemie, Technische Chemie, Umweltchemie, Meereschemie, Biokatalyse, Computerchemie, Patentwesen, Diplom
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren