1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. Uni Münster
  6. Fachbereich 10 - Mathematik und Informatik
  7. Mathematik (Zwei-Fach-B.A.)
Ranking wählen
Mathematik, Studiengang

Mathematik (Zwei-Fach-B.A.) Fachbereich 10 - Mathematik und Informatik - Uni Münster


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Polyvalenter Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Lehrprofil
Fachausrichtung Mathematik
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 756
Studienanfänger pro Jahr 259
Absolventen pro Jahr 102 *
Abschlüsse in angemessener Zeit 94,1 % *
Geschlechterverhältnis 50:50 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 1/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 1045:241

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Im Propädeutikum werden Studienanfängerinnen und -anfänger zusätzlich von Studierenden höherer Fachsemester betreut.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Orientierungspraktikum, das die kritisch-analytische Auseinandersetzung mit dem künftigen Beruf fördert. Berufsfeldpraktikum in oder außerhalb der Schule, das Studierenden konkrete berufliche Perspektiven aufzeigt. In didaktischen Veranstaltungen werden Materialien (unter Anderem Ausschnitte aus Schulbüchern, aus authentischen Schülerlösungen, Videodaten) kritisch analysiert und interpretiert. Der Studiengang bietet Studierenden Möglichkeiten, mit Lehrkräften und Schülern in Kontakt zu kommen, sodass die künftigen Absolventen mit Anforderungen des Berufs frühzeitig in Kontakt kommen können.
  • Schlagwörter
    Lehramt, Lehrerbildung, Mathematikunterricht, Mathematikdidaktik
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren