1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Jena
  6. Biologisch-Pharmazeutische Fakultät
  7. Biologie (LA Regelschule)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Biologie (LA Regelschule)


Allgemeines
Art des Studiengangs Lehramtsstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 9 Semester
ECTS/Fachkombinationen 1. Unterrichtsfach ECTS Biologie: 72; ECTS Fachdidaktik: 13; Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Informatik, Mathematik, Physik, Russisch, Sport, Ethik, Geografie, Geschichte, Evangelische Religionslehre, Katholische Religionslehre, Sozialkunde
ECTS/Fachkombinationen 2. Unterrichtsfach ECTS Biologie: 72; ECTS Fachdidaktik: 13ECTS Biologie: 58; ECTS Fachdidaktik: 7; Chemie, Geographie, Mathematik, Physik, Sozialkunde, Sport Chemie, Deutsch, Englisch, Französisch, Informatik, Mathematik, Physik, Russisch, Sport, Ethik, Geografie, Geschic
Credits für Laborpraktika
Praktikumsplätze für Erstsemester
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 61
Studienanfänger pro Jahr 18
Absolventen pro Jahr
Geschlechterverhältnis 54:46 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Biologiedidaktik ist die Wissenschaft von der Vermittlung biologischer Inhalte und Arbeitsweisen und erforscht das Lehren und Lernen biologischen Wissens. Um die Qualität und Effektivität der Vermittlung biologischen Wissens zu sichern und zu verbessern, ist Forschung bspw. zu Unterrichtsmitteln im Biologieunterricht; außerschulischen Lernorten; Biologie, Religion und Schule sowie den Themenfeldern der Biologie (Ökologie, Genetik, Evolution) unerlässlich. Auf Basis dieser Forschung kann eine gute Biologielehrerbildung erreicht werden.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Lernziele des Faches werden durch die Curricularen Standards - entsprechend dem Modulkatalog - geprägt. Den Studierenden werden dabei sowohl pädagogisch-psychologische als auch breite biologische Kenntnisse und Theorien vermittelt. Kommunikative und mediale Kompetenzen der Studierenden sowie Kooperations- und Teamkompetenz sollen ebenso gefördert werden. Das Praxissemester im 5. bzw. 6. Semester stellt innerhalb der Ausbildung eine besondere Lern- und Lehrform dar. Der Fachbereich steht in engem Kontakt zu Schulen, dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (THILLM) in Bad Berka sowie verschiedenen Studienseminaren.
  • Schlagwörter
    Biologische Bildung, Nachhaltige Entwicklung, Schulbiologie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren