1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Informatik
  5. HAW Hamburg
  6. Fakultät Technik und Informatik
  7. Technische Informatik (B)
CHE Hochschulranking
 
Informatik, Studiengang

Technische Informatik (B)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, dual praxisintegrierend, vollzeit, auch teilzeit möglich
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Lehrprofil k.A.
Fachausrichtung Ingenieurinformatik / Technische Informatik, Software-Engineering, Computer Engineering, IT-Sicherheit, Computer Visualistik
Interdisziplinarität k.A.
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 350
Studienanfänger pro Jahr 106
Absolventen pro Jahr 40
Abschlüsse in angemessener Zeit 21,5 %
Geschlechterverhältnis 92:8 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 8,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt keine Angabe
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 146:58

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 4/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 11/11 Punkten *

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Technische Informatik befasst sich mit Analyse, Entwurf und Entwicklung komplexer Systeme, die aus Hard- und Software bestehen. Ein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung verteilter eingebetteter Software. Hierbei wird Wert auf eine praxisorientierte und persönliche Ausbildung unter Einbeziehung sowohl bewährter als auch aktueller Technologien und Entwicklungen gelegt. Anwendungen umfassen Robotik, Sensorik, Telematik, Automatisierungs-, Medizin- und Fahrzeugtechnik sowie Kommunikationstechnik.
  • Schlagwörter
    Softwareentwicklung; eingebettete Systeme; Robotik; IT-Sicherheit
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren