1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Architektur
  5. HTWK Leipzig
  6. Fakultät Architektur und Sozialwissenschaften
  7. Architektur (M.A.)
NEU
2019 / 20
CHE Hochschulranking
 
Architektur, Studiengang

Architektur (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Lehrprofil keine Angabe
Geländeexkursionen keine verpflichtenden Geländexkursionen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 121
Studienanfänger pro Jahr 44
Absolventen pro Jahr 29
Abschlüsse in angemessener Zeit 81,0 %
Geschlechterverhältnis 50:50 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 7,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fachspezifische Dimension 0/1 Punkte
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/10 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 40 Plätze
Vorpraktikum Ein Vorpraktikum ist erforderlich; eine fachbezogene Ausbildung kann anerkannt werden; Dauer des Vorpraktikums in Wochen: 6; Nachweis über vollständiges Vorpraktikum muss zur Immatrikulation vorliegen; das Vorpraktikum ist zu erbringen: auf einer Baustelle (6 Wochen) und Architektur- oder Planungsbüro Hochbau bzw. bauvorlageberechtigtes Ingenieurbüro (12 Wochen)

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Den Schwerpunkt des Studiums bildet das Entwerfen als die Kernkompetenz des Architekten, der im Sinne eines "Generalisten" ausgebildet wird. Hierzu erfolgt eine vertiefende Auseinandersetzung in eigenständig künstlerisch-wissenschaftlicher Arbeit, die entwurfliche Transformation als offenen baukünstlerischen Prozess versteht und eine subjektive Autorenarchitektur fordert. Ein breites Angebot von Wahlpflichtmodulen aus den Bereichen Stadt und Planung, Gestaltung und Visualisierung, Technik und Konstruktion sowie Architekturgeschichte und –theorie besteht zur individuellen Vertiefung.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2019; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren