1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Freiburg
  6. Wirtschafts- und Verhaltenswissenschaftliche Fakultät
  7. Klinische Psychologie, Neuro- und Rehabilitationswissenschaften (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Psychologie, Studiengang

Klinische Psychologie, Neuro- und Rehabilitationswissenschaften (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Masterstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil Anwendungsfächer: Klinische Psychologie (26); Rehabilitationspsych. (24); Neuropsych. (18); Wirtschaftspsych. (8); Pädagogische Psych. (12)
Interdisziplinarität

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 140
Studienanfänger pro Jahr 63
Absolventen pro Jahr 58
Abschlüsse in angemessener Zeit 74,1 %
Geschlechterverhältnis 13:87 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 6,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Breites, aber fokussiertes Angebot in dem Bereich Klinische Psychologie im weiteren Bereich. Starke Forschungsorientierung, die Berufsorientierung fördert. Lehr- und Forschungsprofil in den Bereichen Lernen und Arbeiten sowie klinische Psychologie und Rehabilitationspsychologie, Biologische- und Neuropsychologie, unterschiedliche Lehr- und Lernformen auf die Studieninhalte bezogen, gute Austauschstruktur und sehr gute räumliche und mediale Ausstattung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Durchführung von Projektseminaren; Praxiselemente in allen Seminaren; Einbezug von Personen aus der beruflichen Praxis in die Lehrveranstaltungen; zusätzliche Veranstaltungen von Praktikern/innen; Berufspraktikum; enger Austausch und Bezug zur Praxis durch die regulären Dozierenden; Forschungsorientierung verzahnt mit Praxis; Vorbereitung zu postgradualen Therapieausbildung; Zusammenarbeit mit Career Services der Universität.
  • Schlagwörter
    Klinische Psychologie, Rehabilitationspsychologie, Biologische Psychologie, Neuropsychologie
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren