1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mechatronik
  5. HS Karlsruhe
  6. Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik
  7. Mechatronic and Micro-Mechatronic Systems (M.Sc.)
Ranking wählen
Mechatronik, Studiengang

Mechatronic and Micro-Mechatronic Systems (M.Sc.) Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik - HS Karlsruhe


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 240
Lehrprofil
Praxiselemente im Studiengang 12 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 54 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 17
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr <10
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht ausgewiesen, da <10 Abschlüsse/Jahr
Geschlechterverhältnis 88:12 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt obligatorisch für Abschluss eines "joint programme"; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, gemeinsamer Abschluss obligatorisch

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 10 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 7/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Absolventen des Masterstudienganges "Master in Mechatronic and Micro-Mechatronic Systems" sind professionell qualifiziert, im Fachgebiet der Mechatronik und der Mikromechatronik wissenschaftlich zu Arbeiten. Sie besitzen Führungsqualifikationen und sind in der Lage in interdisziplinären und internationalen Teams komplexe mechatronische Aufgaben zu lösen. EU4M Absolventen sind anpassungsfähig und flexibel, um sich rasch in wechselnde Aufgabenstellungen aus verschiedenen Themengebieten einarbeiten zu können.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Kombination aus Fachwissen, Fremdsprachen und interkultureller Kompetenz eröffnet ausgezeichnete Chancen auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Das erste Studienjahr wird an der HKA durchgeführt. Dort nehmen die Studierenden an Mechatronik-Vorlesungen mit Spezialisierung Mikromechatronik und Sprachkursen teil. Im zweiten Jahr, ab dem dritten Semester, sind sie an einer EU4M-Partnereinrichtung im Ausland, um sich dort zu spezialisieren. Im 3. Semester werden die Vertiefungsrichtungen gewählt, wobei jede der teilnehmenden Partnerhochschulen eine andere Vertiefungsrichtung anbietet.
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Universidad de Oviedo, Spanien; École Nationale Supérieure de Mécanique et des Microtechniques, Frankreich; Nile University, Ägypten; Ivanovo State Power Engineering University, Russland
  • Außercurriculare Angebote
    Es besteht für jeden Studierenden die Möglichkeit sich zu beteiligen. Die Beteiligung kann fachlich, aber auch fachfremd und/oder sozial erfolgen. Beispiele für Aktivitäten sind: Service-Learning (ehrenamtlich) in Kooperation mit Organisationen, Mitglied bei AStA/Fachschaften, Botschafter an Schulen, Buddy-Programm (Unterstützung für ausländische Studierende), Hochschul-Chor, verschiedene Sport-Teams, Mentoring- und Tutoringprogramme, Fachspezifische Projekte wie z.B. Carolo-Cup, Rennwagen oder Segelboot bauen, Beteiligung am Klimapositiven/emissionsfreien Campus etc.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren